Buchhandlung mit Auftrag

 

Im Mai 2010 übernahmen Ulrike Regner und Alice Sodeur die seit 1993 bestehende Buchhandlung Greindl in Sonthofen. Ihr Anliegen ist es, durch eine vielseitige, sensible Sortimentsgestaltung den offenen Geist der Buchhandlung weiter zu pflegen. Im März 2012 wurden die neuen Verkaufsräume in der Bahnhofstrasse 20 bezogen, ein Standort mit fast 70- jähriger Buchhandelstradition: der älteren Generation ist die "Buchhandlung Hedi Burger" sicher noch ein Begriff. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten entstanden helle, freundliche Räume, die in Zukunft auch für Lesungen, Theaterstücke, Vorträge und andere Veranstaltungen genutzt werden sollen.

 

Ulrike Regner, Alice Sodeur und Susanne Hanne sehen den Service und die Beratungskompetenz als oberste Priorität der Buchhandlung. Die zahlreichen Stammkunden, darunter viele Kunden 'der ersten Stunde', bestätigen diesen Ansatz mit ihrem langjährigen Vertrauen.

 

Die Sortimentsgestaltung folgt nicht nur schnöden betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, sondern der Intuition und dem Gestaltungswillen der Betreiberinnen. Wir sind- sowohl in der Erwachsenen-Belletristik als auch im Kinder- und Jugendbuchbereich- bemüht, auch kleine, besondere Verlage zu präsentieren, um so auf die Vielfalt der deutschen Verlagslandschaft aufmerksam zu machen. Es ist uns ein persönliches Anliegen, unseren Kunden ein möglichst breites literarisches Spektrum zu bieten: wir möchten gerade hier in der bayerischen Provinz auch Raum (und Bewußtsein) für Autoren bzw. Illustratoren schaffen, die sich abseits des literarischen bzw. gestalterischen mainstreams bewegen.

 

Besonders hervorzuheben ist unsere enge, über die Jahre gewachsene Zusammenarbeit mit den Schulen und Kindergärten vor Ort: wir stellen Bücherkoffer zur Sprachförderung zur Verfügung, veranstalten Mal- und Bastelwettbewerbe, organisieren Vorlesestunden und sind jedes Jahr in der Jury für diverse Lesewettbewerbe der Schulen vertreten (und stellen selbstredend auch die Buchpreise für die Gewinner zur Verfügung). Rund um den Welttag des Buches sind alle Schüler der 4. und 5. Klassen eingeladen, die Buchhandlung zu besuchen- ein Angebot, das von Jahr zu Jahr von immer mehr Lehrkräften angenommen wird. Die ABC-Schützen dürfen sich seit Jahren über eine gut bestückte "Lesetüte" freuen.

Von Beginn an gestalten wir sehr aktiv das Programm des bereits bestens etablierten Literaturfestivals "Sonthofen liest" mit und legen dabei ein besonderes Augenmerk auf Angebote für Kinder und Jugendliche: ob Kindertheater, Schreibworkshop oder Lesung- wir möchten den Nachwuchs mit verschiedenen Formaten für die Welt der Bücher und Sprache begeistern! Auch dabei ist das gute Netzwerk zu den Schulen und Kindergärten vor Ort von Vorteil.

Unser Ziel ist es, das kulturelle Leben der Stadt auch in Zukunft zu bereichern und die Buchhandlung als einen Ort der Begegnung und der Kommunikation für jung und alt zu etablieren.

I-card pic

Inhaberin

Alice Sodeur

Tel.: 08321-26160

buechergreindl@hotmail.com

I-card pic

Unser Team

Ulrike Regner

Tel.: 08321-26160

buechergreindl@hotmail.com